Kinderbibliothek: Geschichten aus Bullerbü

Werbung

Ratingen. Die Kinderbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3, bietet am Samstag, 1. Juli, um 11 Uhr eine unterhaltsame Vorlesestunde mit Geschichten aus Bullerbü und aus Saltkrokann an. In dem kleinen Dorf Bullerbü gibt es nur drei Höfe, und Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta und Ole spielen von früh bis spät. Am allerschönsten findet Lisa aber ihren Geburtstag und Weihnachten – und weil sie im Sommer Geburtstag hat und Weihnachten im Winter gefeiert wird, ist immer etwas los in Bullerbü. Der  Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ebenso schön sind Ferien auf Saltkrokan. Pelle, seine große Schwester Malin und seine beiden Brüder entdecken auf der kleinen Insel die unberührte Natur der schwedischen Schären. Sie baden im Meer, fangen Fische, sammeln Pfifferlinge und feiern Mittsommer. Nichts aber ist schöner für Pelle, als gemeinsam mit Tjorven, dem Inselmädchen, und ihrem großen Bernhardinerhund Bootsmann über die Felsen und durch den Wald zu streifen und dabei von einem Abenteuer ins nächste zu stolpern. Alle Vorschul- und vor allem Grundschulkinder sind herzlich eingeladen.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.