Kinder der Lernoase schmücken Tannenbaum

Werbung

Lintorf (mvk). Über den Marktplatz neben der St. Anna-Kirche tönten zahlreiche Kinderstimmen. „Wir sagen Euch an, den lieben Advent ….“. Mit diesem weihnachtlichen Ständchen bedankten sich die Kinder der Kindertagesstätte „Lernoase“ stellvertretend bei Helga Krumbeck und Peter Unruh für die beiden großen Weckmänner, die im Kindergarten auf den Verzehr warteten. Die Werbegemeinschaft Lintorf hatte sie gemeinsam mit der Bäckerei Steingen gestiftet, weil die kleinen Lintorfer mit dafür gesorgt hatten, dass der Marktplatz pünktlich zum Adventswochenende weihnachtlicher gestaltet wird.

Die Kindergartenkinder hatten nämlich fast 200 Pakete gebastelt, in durchsichtige Folie gewickelt und sie am Donnerstag gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und den beiden Vorstandsmitgliedern der Werbegemeinschaft in den Tannenbaum am Rand des Marktplatzes gehängt. Und weil es so viele Päckchen waren, konnten sogar noch einige beiseite gelegt werden, um die beiden von der Speeschen Forstverwaltung gespendeten Bäume am Eingang des Marktplatzes zu schmücken.

Bereits seit 1996 (mit ein paar wenigen Unterbrechungen) basteln die Kinder der Lernoase die hübsche Baumdekoration. Ursprünglich schmückten sie den extra für die Weihnachtszeit auf dem Platz aufgestellten großen Weihnachtsbaum. Doch dieser durfte dort seit ein paar Jahren aus sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr stehen, so dass die Werbegemeinschaft am Rand einen neuen Baum pflanzen ließ, der seit vergangenem Jahr groß und stark genug ist, die vielen bunten Päckchen zu tragen.

Stolz hängten die Kinder ihre bunten Werke in den unterschiedlichsten Größen in den Baum, den die Stadt Ratingen bereits mit einer Lichterkette versehen hatte. Um an die höher liegenden Äste zu kommen, wurden einige Kinder kurzer Hand hoch gehoben oder eine Greifzange mit langem Stil zur Hilfe geholt. Das fertige Werk wird sicherlich wunderschön zum Weihnachtsmarkt passen, der am Wochenende auf dem Markt stattfindet.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.