Kick.Fair: Bürgermeister hofft auf viele Zuschauer

Werbung

Lintorf. Die deutsche Nationalmannschaft ist zwar unglücklich im EM-Halbfinale ausgeschieden, aber die Ratinger dürfen sich dennoch an diesem Wochenende auf Fußball freuen: „Kick.Fair – Anstoß zur Integration“ ist eine Benefiz-Veranstaltung für die Flüchtlingshilfe. Es geht lost am Samstag, 9. Juli, ab 9 Uhr und am Sonntag, 10. Juli, ab 11 Uhr auf dem Sportplatz Lintorf an der Jahnstraße.

Darauf macht Bürgermeister Klaus Pesch aufmerksam, der die Schirmherrschaft übernommen hat: „Diese tolle Aktion von Jugendrat, Rot-Weiß Lintorf und der Initiatorin Melanie Meyer verdient unser aller Unterstützung. Ich hoffe, dass viele Ratinger die verschiedenen Veranstaltungen besuchen und damit gleichzeitig Gesicht zeigen für die gute Sache.“ Neben dem Fußballturnier mit 16 Mannschaften gehören das Konzert der Coverband „Halber Liter“ am Samstagabend und das Public Viewing zum EM-Finale am Sonntagabend zu den Höhepunkten.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.