KGL : Schulgemeinde wünscht „Feliz Navidad“

Werbung

Lintorf (mvk). Mit dem mittlerweile traditionellen Weihnachtssingen in der letzten Schulwoche des Jahres will das Kopernikus Gymnasium Lintorf (KGL) ein wenig besinnliche und ruhige Stimmung in die manchmal doch sehr hektische Vorweihnachtszeit bringen und die Schulgemeinde auf die kommenden Feiertage einstimmen.

Das ist dem Instrumentalkreis, Unterstufenchor, dem Chorpernikus der Oberstufe und dem Schüler-Eltern-Lehrer-Chor mit ihren weihnachtlichen Klängen und der Darbietung der Tanz-Arbeitsgemeinschaft hervorragend gelungen. Bei einigen Liedern wurden die Zuhörer aufgefordert, selber die Stimme zu erheben und mitzusingen.

Die Geschichte des jungen Jespers, der sich wundert über die ruhelose, unfreundliche und gänzlich unweihnachtliche Stimmung im Supermarkt am Morgen des Heiligen Abends (aus dem Buch „Alles ganz wunderbar weihnachtlich“ von Kirsten Boie), vorgelesen von einer Schülerin, ergänzte die Veranstaltung auf passende Weise. Wie in den vergangenen Jahren beendete ein gemeinsam von allen Chören, Musikern und Gästen gesungenes traditionelles „Feliz Navidad“ einen schönen vorweihnachtlichen Abend.

Schüler-Eltern-Lehrer-Chor (Foto: privat)

Werbung