Kevin Michalski verstärkt Lintorfer Handballer

Werbung

Lintorf. Nachdem die Verantwortlichen des TuS 08 Lintorf in den letzten Wochen die Gespräche mit allen Spielern des Handball-Kaders geführt haben und mit Lucas Feld den ersten Neuzugang präsentierten, wird nun der zweite Neuzugang vermeldet; Der 24-jährige Kevin Michalski ergänzt den Kader auf der Kreisläuferposition.

Der 1992 geborene Kreisläufer hat im Alter von 14 Jahren seine ersten Schritte beim TV Tiefenbroich auf dem Handballfeld unternommen. Nach fünf Jahren beim TVT wechselte er zur SG Unterrath in die Kreisliga. In den fünf Jahren in Unterrath schaffte er es mit seiner Mannschaft bis in die Landesliga aufzusteigen. Nun sucht der studierte Betriebswirt eine neue sportliche Herausforderung und wird sich zur kommenden Saison dem TuS 08 anschließen.

„Der Wechsel nach Lintorf stellt für mich eine neue sportliche Herausforderung dar. Lintorf ist auf meiner Position bereits gut besetzt, dennoch ist es mein Ziel mich in dieser jungen Mannschaft zu etablieren“, äußert sich der beim Nachbarverein TV Ratingen als Damentrainer engagierte Michalski zu seinem Wechsel an den Breitscheider Weg.

Bei Trainer Christian Beckers konnte der Neuzugang als gegnerischer Spieler im Pokalhalbfinale und in zwei Trainingseinheiten einen positiven Eindruck hinterlassen: „Kevin hat im Spiel gegen uns und in den beiden Einheiten bei uns einige positive Ansätze gezeigt. Er ist ein positiver und ehrgeiziger Typ und stellt sich dem Konkurrenzkampf bei uns, obwohl er es sportlich bei einem anderen Verbandsligisten sicherlich einfacher gehabt hätte, auf seine Einsatzzeiten zu kommen. Dass er sich für den schwierigeren Weg entschieden hat, ist ihm hoch anzurechnen. Ich freue mich darauf, ihn ab Sommer im Kader zu haben.“

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.