Keine Verletzten bei Unfall mit Straßenbahn

Werbung

Ratingen. Am späten Donnerstagabend kam es an der Kreuzung Düsseldorfer Straße und Europaring zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Niemand wurde verletzt. Lediglich das Fahrzeug hatte sich an der Straßenbahn verkeilt. Die Feuerwehr trennte die beiden Fahrzeuge schnell, so dass die Kreuzung für den Verkehr wieder frei gegeben werden konnte. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr des Löschzugs Mitte und der Rettungsdienst.

Foto: Feuerwehr

Werbung