Kein Strom im Rathaus: Tiefgarage geschlossen

Werbung

Ratingen. Die Stromkabelarbeiten am kommenden Wochenende im Rathaus haben auch Auswirkungen auf den Betrieb der Tiefgarage an der Minoritenstraße, die ohne Strom nicht öffnen kann. Daher bleibt das Parkhaus von Freitag, 28. Februar, 15 Uhr, bis Sonntag, 1. März, geschlossen.

Wie bereits mitgeteilt, sind von den notwendigen Arbeiten im Rathaus auch das Bürgerbüro sowie die Touristinfo und der Ticketverkauf betroffen. Ohne Stromversorgung können die Einrichtungen nicht wie üblich an diesem Samstagvormittag (29. Februar) öffnen.

Ein paar Tage später – am Mittwoch, 4. März – muss das Bürgerbüro aus einem anderen Grund geschlossen bleiben: Das Melde-Programm wird auf einen anderen Server gelegt und während der Umstellungsarbeiten ist kein Zugriff auf die Meldedaten möglich. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Werbung