Kalkumer Straße: Radweg zugewuchert

Werbung

Lintorf. Rad- und Gehweg an der Kalkumer Straße sind, ab dem Breitscheider Weg bis Blumberg, auf der einen Seite durch auf den Weg wachsende Gräser und auf der anderen Seite durch stark wuchernde Sträucher zugewachsen.

„Vor allem Radfahrer geraten – gerade bei Gegenverkehr oder wenn sie an Fußgängern vorbeifahren – schnell in die Zweige der Sträucher“, erklärt Andres Landgraf, sachkundiger Bürger der Bürger Union Ratingen.

Die Wählervereinigung fordert die Stadtverwaltung auf, sich bei den zuständigen Ämtern kurzfristig für den Rückschnitt der Gräser und Sträucher einzusetzen.

Foto: privat

Werbung