Jutta und Alfons Kuhles beim „Paarduell“

Werbung

Ratingen. Im erfolgreichen Vorabendquiz „Paarduell“ fordern Landwirt Alfons (55) und seine Frau Jutta Kuhles (53) aus Ratingen die Moderatorin und Bestseller-Autorin Anne Gesthuysen und „hart aber fair“-Moderator Frank Plasberg zum „Paarduell“. Für Gesthuysen und Plasberg geht es um die Ehre, für die Gäste um den Titel und einige tausend Euro. Die Sendung läuft am Mittwoch, 26. April, um 18 Uhr im Ersten.

Lebensfreude und Power gepaart mit viel Liebe zur Natur – das sind Jutta und Alfons Kuhles. Jutta hat ihre Wurzeln im landwirtschaftlichen Betrieb, wollte selbst aber nie einen Bauern heiraten und erst Recht keinen aus dem Rheinland. Doch Alfons überzeugte sein Nordlicht Jutta und die Landwirtin zog ihm zu Liebe sogar ins Rheinland – eine gute Entscheidung, denn ihre Liebe blüht und gedeiht wie am ersten Tag. Eine Geheimwaffe haben sie nicht, kennen aber ihre Stärken.

„Wir haben vor Anne und Frank großen Respekt. Das Paar ist super gut drauf und hat eine unheimlich gute Allgemeinbildung. Aber ich hoffe darauf, dass die fröhliche Art meines Mannes die Beiden aus dem Konzept bringen wird“, so Jutta. Gemeinsam ergeben sie ein tolles und vor allem schlagfertiges Team – aber reicht Alfons Humor für einen Sieg beim Paarduell?

Wie aufmerksam haben die spielenden Paare das Geschehen der letzten Tage, Wochen oder Monate verfolgt, und wie ist es um ihr Allgemeinwissen bestellt? Die Quiz-Fragen nehmen Bezug auf Themen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gebieten.  In der Vorrunde können die Paare Geldbeträge sammeln. Diese kann der Partner im Finale auf verschiedene Frage-Kategorien setzen, die es dann für den anderen zu beantworten gilt. Wie gut kennt sich das Paar gegenseitig? Wie viel Nervenkitzel hält die Beziehung aus?

Weitere Information im Internet

Foto: ARD/Max Kohr

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.