Treffen der Jungschützen

Werbung

Lintorf. Zu Beginn dieser Woche fanden sich die Jungschützen samt Partnerinnen im Landgasthof Eggerscheidt ein. Jungschützenmeister Peter Claassen hatte zum Rippchen Essen eingeladen. Bei guter Stimmung wurde angeregt über das vergangene Schützenfest diskutiert und auch schon die eine oder andere Unternehmung für das kommende Jahr besprochen und geplant. Am 20. Oktober wollen sie sich dann zu einem gemütlichen Umtrunk treffen. „Meist verabreden wir uns bei diesen Treffen auch noch einzeln untereinander für die kommenden Wochenenden“, meint Philipp Schultz, der immer gern an den Treffen teilnimmt. Interessenten, die sich den Jungschützen gerne anschließen möchten, können sich auf der Seite der Lintorfer Bruderschaft über die einzelnen Formationen informieren und diese dann auch kontaktieren. „Unsere Gruppe darf ruhig noch ein wenig wachsen“, sind sich alle einig.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.