Jungschützentag des Bezirksverbandes

Werbung

Angermund. Am Samstag trafen sich die Jungschützen des Bezirksverbands Düsseldorf-Nord/Angerland in Angermund zum Jungschützentag. Nachdem Eröffnungsgottesdienst in der Angermunder Pfarrkirche St. Agnes begrüßte Bezirksjungschützenmeister Kevin Körner die Schützen im Angermunder Schützenhaus zum gemeinsamen Frühstück. Willkommen hieß er besonders den Bezirkskönig Achim Schmidt aus Tiefenbroich und den Geschäftsführer des Bezirksverbandes Bernd Schäffkes.

Am Nachmittag ermittelten die Jungschützen den Bezirksjungschützenkönig. Am Abend wurde der neuen Jungschützenkönig aus Kaiserswerth gebührend im Angermunder Schützenhaus gefeiert. Das Schießen fand auf dem Schießstand der Kalkumer Bruderschaft statt.

Der Bezirksverband Düsseldorf-Nord/Angerland ist Teil des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Zum Bezirksverband gehören Bruderschaften aus Angermund, Kaiserswerth, Kalkum, Lintorf, Lohausen, Tiefenbroich, Unterrath und Wittlaer. 

Werbung