Jugendliche beschädigen Wahlplakate

Werbung

Ratingen. Fünf Jugendliche (17 bis 19 Jahre) beschädigten in der Nacht zu Sonntag, 16. August, an der Hans-Böckler-Straße acht Wahlplakate und mindestens einen Autospiegel. Die Polizei stellte die flüchtigen Jugendlichen in Tatortnähe und fertigte eine Strafanzeige.

Bei den polizeibekannten Tatverdächtigen verliefen Atemalkoholtests mit Werten von 0,7 bis 1,2 Promille positiv. Gegen das Quintett wurde eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft derzeit, ob es zu weiteren Sachbeschädigungen gekommen ist.

Werbung