Jugendkulturjahr: Dreh deinen eigenen Kurzfilm!

Werbung

Ratingen. Das Team des Jugendkulturjahres ruft gemeinsam mit dem „Ratinale“-Team des Jugendzentrums Lux einen weiteren kreativen Wettbewerb aus, bei dem Kinder und Jugendliche von zuhause aus teilnehmen können.

Wer mitmachen möchte, soll mit seinem Smartphone oder einer Kamera zuhause einen Kurzfilm drehen, der maximal 120 Sekunden lang ist. Das Thema kann dabei frei gewählt werden. Aus allen Einsendungen wird anschließend im „Lux“ ein gemeinsamer „Kettenfilm“ erstellt. Daher wird die Anfangs- und die Endeinstellung der Filme vorgegeben. Die Filme sollen im Querformat gedreht werden und können bis zum 4. Mai per Mail an ratinale@jkj2020.de eingereicht werden, notfalls mit einem Downloadlink.

Jeder einzelne Film kann an dem diesjährigen Kurzfilmfestival Ratinale teilnehmen und ist damit im Rennen um das ausgelobte Preisgeld des Festivals. Auf der Internetseite www.jkj2020.de sind alle Teilnahmebedingungen detailliert aufgelistet und außerdem gibt es dort auch Tipps zu kostenlosen Schnittprogrammen für das Smartphone oder den Computer. 

Ebenfalls gibt es auf der Seite Information zum laufenden HipHop-Wettbewerb und den drei Kunstwettbewerben, an denen man von zuhause aus teilnehmen kann.

Werbung