Jubiläumsausstellung in der VHS

Werbung

Ratingen. Die Volkshochschule (VHS) Ratingen ist im vergangenen Jahr 100 Jahre alt geworden, doch wegen der Coronapandemie konnten die geplanten Feierlichkeiten nicht stattfinden. Zum besonderen Geburtstag hatte die VHS die Teilnehmer von sieben Malkursen gebeten, Bilder für eine Jubiläumsausstellung zu erstellen.

Beteiligt haben sich die Kurse „Freies Malen und Zeichnen“, „Von der Pastell- zur Ölfarbe“, „Malen und Zeichnen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene“ (alle unter der Leitung von Vaclav Snop), „Acryl, Aquarell und mehr“ (Kursleitung: Bela Veronika Hüttenhein) und drei Kurse „Aquarellmalerei für Fortgeschrittene“ unter der Leitung von Katrin Roeber, Eva Koch und Gabriele Liffers-Michels.

Die ersten vier großformatigen Bilder-Collagen mit insgesamt 64 individuellen Motiven hängen bereits im Gebäude an der Poststraße 23 in einem Flur im zweiten Obergeschoss. Die Galerie wird stetig erweitert, eine Besichtigung lohnt sich auch jetzt schon. Zu sehen sind die kleinen Kunstwerke zu den Öffnungszeiten, immer werktags ab 9 Uhr.

Foto: VHS

Werbung