Jubiläums-Hallenspielfest beim TuS Lintorf

Werbung

Lintorf. Es ist wieder Zeit für Spiel, Spannung und Abenteuer in den Sporthallen des Schulzentrums am Breitscheider Weg. Das Hallenspielfest des TuS 08 Lintorf findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt. Erneut bietet es zahlreiche Spiel- und Sportstationen. Am Sonntag, 26. Januar, 13 bis 17 Uhr ist Klettern, Rutschen, Schwingen, Hangeln und Springen angesagt. Nicht nur eine Riesenrutsche und die Hüpfburg wecken die Begeisterung der Kleinsten.

Alle Kinder sind mit ihren Freunden, Geschwistern, Eltern und auch Großeltern eingeladen, einen abwechslungsreichen Abenteuer-Nachmittag beim TuS 08 Lintorf zu erleben. Für Speis und Trank ist gesorgt und somit sichergestellt, dass alle Teilnehmer lange bei Kräften bleiben. Es gibt Kaffee und Kuchen und Pommes und Bratwurst von Kathis und Mannis Imbiss.

Kas Kinderprinzenpaar des RaKiKa wird zu Beginn des Nachmittages in der Sporthalle erwartet.

„Im letzten Jahr haben mehr als 600 Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren in der großen Sporthalle unser vielfältiges und erlebnisreiches Sport- und Spielangebot bis in die frühen Abendstunden begeistert genutzt. Dies hoffen wir dieses Jahr zu überbieten“, so Vereinsjugendwart Tim Matzaitis.

Werbung