Johanneskirche feiert 2019 Goldjubiläum

Werbung

Lintorf. Die Kirche Sankt Johannes im Norden Lintorfs wurde am 7. Juni 1969 geweiht, nachdem sie nach der Benediktion (Segnung) schon mehrere Jahre von der Gemeinde genutzt worden war. Das goldene Jubiläum im kommenden Jahr will die Kirchengemeinde St. Anna mit einer Reihe von Gottesdiensten, Vorträgen und Erinnerungsabenden feiern. Begonnen wird mit einem Auftaktgottesdienst am 5. Mai.

Zu diesem Jubiläum wird auch eine Festschrift vorbereitet. Das Heft wird unter dem Leitgedanken „Gemeinde auf dem Weg“ die Entwicklung der Gemeinde aus der Sicht der Beteiligten darstellen. Es sollen aber auch die Erwartungen der Gemeindegruppen an die Zukunft der Kirche berücksichtigt werden.

Reinhard Cechura vom Redaktionsteam sagt: „Dazu wollen wir alle Gruppen und Vereine, die sich in diesen 50 Jahren im Umfeld von Sankt Johannes am Gemeindeleben beteiligt haben, kurz vorstellen.“

Wer eine solche Gruppe organisiert oder geleitet hat, möge sich beim Redaktionsteam der Festschrift melden, bittet Reinhard Cechura, Telefon 02102/37911 oder cechura@droste-partner.de.

Werbung