Joan Mirós Bild- und Symbolsprache

Werbung

Duisburg. Professor Helmut Jacobs behandelt in seinem Vortrag am Donnerstag, 6. Oktober, um 18.30 Uhr in der Volkshochschule im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in der Stadtmitte die Bild- und Symbolsprache von Joan Miró, einer der bekanntesten und populärsten Maler des 20. Jahrhunderts, dessen Bilder einen spontan ansprechen, die aber dennoch nicht einfach zu verstehen sind. Jacobs, Autor eines Buchs über Mirós Schlüsselwerk „La masía“, stellt seine Einführung in den Kontext der katalanischen Kultur und des französischen Realismus. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt fünf Euro.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.