Jens Hajek: Zum Glück keine Wellwurst zu Weihnachten

Werbung

Ratingen. Auch bei den Sschauspielern der RTL-Serie „Unter uns wird es Weihnachten besinnlich. Der Ratinger Schauspieler Jens Hajek, der Benedikt Huber spielt, verbringt die Feiertage in Ratingen: „Ich verbringe Weihnachten zusammen mit meinen Eltern in meiner Heimat. Zusammen mit meinem Bruder und meinem Vater haben wir an Heiligabend immer den Baum geschmückt. Früher gab es bei uns auch immer Wellwürstchen (gekochte Leber und Blutwurst) mit Kartoffelpüree – das hat sich allerdings zum Glück im Laufe der Zeit bei uns geändert.“ Jens Hajek wurde 1968 in Ratingen geboren.

In der Serie wird es Weihnachten in diesem Jahr in der „Schillerallee“ turbulent: Aufgrund eines heftigen Sturms kommt es zu einem kompletten Stromausfall! Benedikt Huber (Jens Hajek) hängt in Hamburg fest, das geplante WG-Grillen auf der Dachterrasse fällt aus und auch die Weihnachtsfeier von Ute Kiefer (Isabell Hertel) und Till Weigel (Constantin Lücke) im Schiller muss abgesagt werden. Doch das Christkind hat ein Einsehen. Der Sturm lässt nach und Nika Färber (Isabelle Geiss) verzaubert die Schillerallee mit einem Fensterkonzert. Alle singen schließlich gemeinsam „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Foto: Jens Hajek

Werbung