Jazz: Wolf Doldinger und „Best Friends“ im Goethe-Museum

Werbung

Düsseldorf. Das Goethe-Museum, Schloss Jägerhof, Jacobistraße 2, lädt am Samstag, 7. März, 20 Uhr zu einem Sonderkonzert. Die Konzertreihe „Sounds of Jazz“ wurde vor mehr als zwei Jahrzehnten von Wolf Doldinger (Saxofon) und Hardy Döhrn (Posaune) gegründet. Seitdem treten Doldinger und seine „Best Friends“ mit wechselnden Gastsolisten regelmäßig im Bachsaal der Johanneskirche auf. Zum zweiten Mal findet nun ein Konzert dieser Reihe im Goethe-Museum statt. Gäste sind diesmal Christine Corvisier (Tenorsaxofon) und Alfonso Garrido (Percussion).

Karten für 20 Euro gibt es an der Museumskasse, Telefon 0211/8992393 oder 0211/8996262. Der Eintritt für Besucher unter 18 Jahren ist frei.

Christine Corvisier (Tenorsaxofon) ist diesmal Gast bei „Sounds of Jazz“ mit Wolf Doldinger & Best Friends (© Christine Corvisier)

Werbung