Jasmin Bender neue SPD-Vorsitzende in Lintorf

Werbung

Lintorf/Breitscheid. In der Mitglieder-Versammlung des SPD-Stadtbezirks Lintorf/Breitscheid wurde am Donnerstag ein neuer Vorstand gewählt. Nach gut 20 Jahren kandidierte Angelika Kompalik nicht mehr für den Vorsitz, weil sie sich mehr um andere Ehrenämter und um private Interessen kümmern will. Zur neuen Vorsitzenden wurde einstimmig die Lintorfer Ratsfrau Jasmin Bender (Mitte) gewählt. Ihre Stellvertreter sind der Lintorfer Ratsherr Stefan Grebing und das Bezirksausschuss-Mitglied Ralf Simons. Als Beisitzer wurden Rolf Gebhardt, Ewald Geldmacher, Horst Metzler, Jutta Wevers, Klaus Wurm und Max und Angelika Kompalik gewählt.

Neben einer Diskussion mit der Abgeordneten Elisabeth Müller-Witt über die Arbeit im Landtag und Perspektiven für die Landtagswahl im Mai 2017 spielten insbesondere lokale Themen eine Rolle. So unterstützt die Lintorfer SPD die Unterschriftenaktion für die Reaktivierung der Westbahn und macht Druck bei Forderungen zum Bau eines fünfarmigen Kreisverkehrs am Kahlenbergsweg bei Real.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.