Jahreshauptversammlung der Ratinger Jonges

Werbung

Ratingen. Der Heimatverein Ratinger Jonges lädt für Donnerstag, 16. September, um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung in den Suitbertussaal der Stadthalle, Schützenstraße 1, ein.

Auf der Tagesordnung stehen neben Jahresberichten des Vorstandes auch Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie Wahlen zur ersten Garnitur (Vorsitzender, Schriftführer, Schatzmeister) und zweier Beisitzer. Jonges-Baas Edgar Dullni wird auch bekannt geben, wen die Findungskommission als diesjährigen Träger der Dumeklemmerplakette ausgewählt hat. Im Vorjahr ist die Verleihung der Plakette entfallen. 

Gemäß der Corona-Schutzverordnung ist der Besuch der Versammlung nur mit 3G-Nachweis möglich: geimpft, genesen oder getestet. Wegen des Mindestabstands bei der Bestuhlung können maximal 220 Personen teilnehmen.

Versammlung der Ratinger Jonges (Archivfoto: privat)