Irene Matthes gewinnt Vorlesewettbewerb

Werbung

Ratingen. Spannung lag in der Luft beim Vorlesewettbewerb im Lesecafé des Medienzentrums, als sieben Schulsieger der sechsten Klassen am Freitag beim Stadtentscheid gegeneinander antraten. Am Ende stand Irene Matthes (vorne Mitte, mit dem pinkfarbenen Buch) als Siegerin fest.

Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Diedrich (links) nahm die Begrüßung vor und drückte allen Teilnehmern die Daumen. Es siegte Irene Matthes vom Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium, die nun am 20. Februar in Heiligenhaus beim Kreisentscheid die Ratinger Fahne hochhält. Alle, die es ins Finale des Stadtentscheids geschafft hatten, erhielten einen Gutschein für das Ratinger Kino, die Erstplatzierte gewann zudem noch einen Büchergutschein.

Foto: Maik Grabosch

Werbung