Invictus Games 2023 in Düsseldorf

Werbung

Düsseldorf/Berlin. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller haben den Termin für die 2023 erstmals in Deutschland stattfindenden Invictus Games bekanntgegeben. Vom 9. bis zum 16. September 2023 werden rund 500 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus über 20 Ländern in der Arena in Düsseldorf aufeinandertreffen, um gemeinsam ein großes Fest des Optimismus und der Inspiration zu feiern.

Die 2014 durch Prinz Harry, Herzog von Sussex, initiierten Invictus Games werden 2023 erstmals in Deutschland veranstaltet. Das von der Bundeswehr zusammen mit der Stadt Düsseldorf getragene Projekt soll ein einzigartiges Fest des Optimismus und der Inspiration werden. Eines der wesentlichen Ziele dieses internationalen Sportwettkampfs ist es, den an Seele und Körper verwundeten, verletzten und erkrankten Soldatinnen und Soldaten (Aktive wie Ehemalige) eine größere Wahrnehmung und Anerkennung in der Gesellschaft zu verschaffen und deren Weg in der Rehabilitation zu unterstützen.

Weiterführende Information unter www.invictusgames23. de

Foto: D-Live/Peter Weihs