Inventrio präsentiert „Lyrische Klänge“

Werbung

Essen. Das Klaviertrio Inventrio präsentiert „Lyrische Klänge“ im Schloss Borbeck am Freitag, 27. September, um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 17 Euro, ermäßigt 14 Euro.

Das junge Klaviertrio, bestehend aus dem Bandleader, Komponisten und Pianisten Richard Brenner, dem Kontrabassisten Moritz Götzen, sowie dem Schlagzeuger Niklas Walter, präsentiert hauptsächlich Eigenkompositionen: Jazz mit Entspannungsfaktor, getragen von einer gemeinsamen ästhetischen Vision, die von romantischem Lyrizismus, federndem Puls und hochenergetischem Interplay geprägt ist und etwas Magisches an sich hat. Ekstatische, eruptive Improvisationen treffen auf zarte, lyrische Melodien und komplexere kompositorische Strukturen auf magische, ruhige Momente. Zeitgemäß, aber immer nachvollziehbar.

Foto: Pixabay

Werbung