Interkulturelle Fortbildung für Ehrenamtliche

Werbung

Ratingen. „Einander besser verstehen“ ist das Motto einer Fortbildung, die der Lotsenpunkt Ratingen in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungsforum Kreis Mettmann anbietet. Ehrenamtliche, die mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen arbeiten, kennen das Gefühl, dass es zu Missverständnissen kommen kann. Der Kurs unter Leitung der Interkulturellen Trainerin Ann-Christin Körner bietet die Möglichkeit zur Reflexion solcher Situationen und präsentiert neue Handlungsoptionen. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Samstag, 6. November, von 10 bis 15 Uhr statt. Verbindliche Anmeldungen bis zum 1. November bei Christiane Hartel, engagementfoerderung@pprtg.de oder Telefon 0171/8609521.

Werbung