In der Nacht großer Polizeieinsatz in Lintorf

Werbung

Lintorf. Ein Polizeihubschrauber wurde in der Nacht zu Dienstag in Lintorf eingesetzt, nachdem ein Einbruchsalarm bei einer Firma an der Rehhecke gemeldet worden war. Mit einem Großaufgebot fahndete die Polizei nach einem maskierten Mann, welcher zuvor augenscheinlich versucht hatte, gewaltsam in das Gebäude einzudringen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der Polizei zu einem Einbruchsalarm an der Rehhecke gerufen. Bilder einer Überwachungskamera hatten einen maskierten Mann gezeigt, welcher augenscheinlich versucht hatte, gewaltsam in das Gebäude einzudringen.

Ein Großaufgebot an Polizisten umstellte das Objekt und mit Hilfe eines Polizeihubschraubers wurde das umliegende Gelände abgesucht.

Trotz der intensiven Fahndung wurde der Mann nicht gefunden. Auch am Tatobjekt konnten keine konkreten Einbruchspuren festgestellt werden.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern derzeit noch an und die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge zur Tatzeit beobachtet haben, sich jederzeit mit der Polizei Ratingen, Telefon 021029981 6210, in Verbindung zu setzen.

Werbung