Ice Aliens: U23 spielt Sonntag gegen Neuss

Werbung

Ratingen. In der Vorrunde absolvierte die U20 der Ice Aliens unter Trainer Janusz Wilczek zwölf Spiele, die sie ohne Niederlage bestanden. Das Verhältnis von 94:31 Toren zeigt, dass die Maschine rollt. Am Ende dieser Vorrunde standen sie mit 34 Punkten an der Tabellenspitze, elf Punkte vor dem Zweiten, dem Neusser EV.

Auch in der Meisterrunde geben sich die Ice Aliens keine Blöße. Vier Spiele, vier Siege und 42 geschossene Tore zeigen die Konstanz des Teams. Am kommenden Sonntag, 1. März, startet die Rückrunde. Um 17 Uhr ist der Neusser EV am Sandbach zu Gast. Der Tabellenzweite hat aus bisher drei Partien vier Punkte holen können, das Hinspiel in Neuss verlor der NEV mit 2:7. Es spricht also alles für das Team der Ice Aliens.

Nach dem Ende der Regionalligasaison brauchen die Fans also nicht auf ihr Eishockey zu verzichten. Die U23 freut sich über jede Unterstützung – der Eintritt ist frei.

Foto: Ice Aliens

Werbung