Ice Aliens: Frauen verlieren Auftaktspiel

Werbung

Ratingen. Mit einem leicht dezimierten Kader startete die Frauenmannschaft der Ice Aliens in die Saison. Gegen Dinslaken verliert das Team 3:7.

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel gingen die Ice Aliens durch Larissa Swikull in der 8. Minute in Führung, mussten aber noch vor der ersten Pause den Ausgleich durch Lea Irmsch hinnehmen. Gleich zu Beginn des zweiten Abschnittes war es wieder Larissa Swikull, die ihre Farben erneut in Führung brachte. Doch die Freude währte nur kurz, denn auch Lea Irmsch legte in der 26. Minute nach. Im ersten Unterzahlspiel der Begegnung ging Dinslaken durch Oehme sogar in Führung, ehe Larissa Swikull mit ihrem dritten Treffer den Ausgleich herstellte. Kurz vor der zweiten Pause legte Maya Irmsch nach und brachte die Kobras wieder in Führung. Im letzten Drittel ging den Ice Aliens etwas die Puste aus. Fast im fünf Minuten Takt schraubten die Gäste das Ergebnis auf 3:7.

Schon am Samstag kommt die 1b-Vertretung der Kölner Haie an den Sandbach. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

Foto: Ice Aliens