HSS: Melonenrad und Kunterbuntrad

Werbung

Lintorf. Am gestrigen Freitag wurden auch die Fahrräder der Heinrich-Schmitz-Grundschule (HSS) aufgestellt. Die Dritt- und Viertklässler beteiligen sich an einer Aktion des Schulamtes beteiligt. Das hat alle Ratinger Schulen aufgerufen, Fahrräder farbenfroh zu gestalten, die anlässlich der Tour de France in der Stadt ausgestellt werden sollen. Ab dem 8. Juni kann auf der Seite www.die-tour-in-ratingen.de für das schönste Rad abgestimmt werden. Den Schulen, deren Räder die drei ersten Plätze belegen, winkt ein Preis.

Das „Melonenfahrrad“ der HSS-Schulkinder macht Lust auf das sommerliche Obst und ist „Am Löken“ am Zaun des Kindergartens St.. Johannes zu bewundern. Die Viertklässler konnten dabei mit Unterstützung von Eltern ihrer Gestaltungsfreude freien Lauf lassen.

Das „Kunterbuntfahrrad“ haben die Drittklässler entworfen und gestaltet. Pippi Langstrumpf wäre sicherlich gerne damit gefahren. Es steht gegenüber dem alten Rathaus am Zaun rechts neben der Bushaltestelle.

Schulleiterin Britta Brockmann sagte der Redaktion des Lintorfer.eu: “Wir danken allen helfenden Händen, die diese Aktion möglich gemacht haben. Eine tolle Einstimmung auf die Tour de France, aber auch auf die Fahrradausbildung, die in diesen Wochen stattfindet.”

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.