Hospizbewegung zeigt den Film "Frau Stern"

Werbung

Ratingen. Am Freitag, 7.  Februar, 17 Uhr zeigt das Kino Ratingen, Lintorfer Straße, in Zusammenarbeitmit der Hospizbewegung Ratingen den Film „ Frau Stern“.

Frau Stern ist 90 Jahre alt, sie hat viel gelebt, geliebt und erlebt, sie ist Jüdin und hat die Nazis überlebt. Sie möchte sterben, aber keiner will ihr dabei aktiv helfen. Auch ihr Hausarzt, gespielt von dem Velberter Palliativmediziner Dr. Campean, mag ihr keine aktive Hilfe beim Sterben geben. Sie freundet sich mit der Clique ihrer Enkeltochter an und erlebt mit ihr noch außergewöhnliches. Doch bei aller Lebensfreude mit ihrer Entscheidung ist Frau Stern letztlich alleine.

Werbung