Hoppeditz erwacht auf dem Marktplatz

Werbung

Ratingen. Am 11.11. geht es endlich wieder los mit der fünften Jahreszeit. Pünktlich um 18:11 Uhr wird der Karneval offiziell eingeläutet. Zuvor ziehen die Ratinger Prinzengarden, begleitet von den Spielmannszügen vom Cafe Bös zum Marktplatz, um dem Hoppeditz einen gebührenden Empfang zu bieten. Dort werden sie auch auf die Ratinger Karnevalsgesellschaften treffen. Selbstverständlich wird auch das designierte Prinzenpaar Christian Drewa und Tina Pannes sich dies nicht entgehen lassen.

Gemeinsam wird dann der Hoppeditz aus seinem Schlaf geweckt. Katrin Hofmann wird in dieser Rolle wieder gekonnt humoristisch berichten, was in Ratingen so alles geschehen ist.

Ratingens singender Wirt Heinz Hülshoff wird dafür sorgen, dass endlich wieder gesungen und geschunkelt werden kann.

Alle Ratinger Närrinnen und Narren sind willkommen, zusammen mit den Karnevalisten diesen Moment zu feiern und sich auf die Session 2021/22 unter dem Motto „Jeck is back – mer sin widder do!“ einzustimmen.

Während der Veranstaltung auf dem Marktplatz können Eintrittskarten für die Prinzenpaar-Proklamation am 13. November in der Ratinger Stadthalle gekauft werden.

Die Karten können ab sofort auch zum Preis von 30, 28, oder 25 Euro auf der Internetseite des Ratinger Karnevalsausschusses, www.jeck.de, oder bei gans@ratingerkarneval.de bestellt werden.

Archivfoto: Andreas Berndt