Holger Korb ist Traditionskönig des Andreas-Hofer-Korps

Werbung

Lintorf. Holger Korb ist neuer Traditionskönig des Andreas-Hofer-Korps. Korb war 2005 König und bereits 2013 Traditionskönig der Formation der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Neue Gemüsekönigin des Korps ist Conni Ohlenmacher.

Zum Traditionskönig- und Gemüseköniginschießen trafen sich die Schützen und ihre Frauen im Vereinsheim des Korps an der Tiefenbroicher Straß. Nach einem gemeinsamen Frühstück begannen die Schießwettbewerbe. Zunächst ermittelten die Frauen die Gemüsekönigin. Die Pfänder gingen an Gabi Wagener (Kopf), Conni Ohlenmacher (rechter Flügel), Hella Hurtz (linker Flügel) und Eileen Pinkerton (Schwanz). Den Rumpf sicherte sich ebenfalls Conni Ohlenmacher, die damit die neue Gemüsekönigin ist.

Beim Traditionskönigsvogel holten sich die Pfänder Kristian Kretzschmar (Kopf), Marius Werner (rechter Flügel), Timo Scheider (linker Flügel), Theo Schulz (Schwanz) und Jürgen Rumpf (Rumpf). Nach einer kurzen Pause folgte der Wettstreit zwischen den ehemaligen Königen. Hier setzte sich Holger Korb durch. Im dritten Durchgang holte er die Schreibe herunter. Er löst Rainer Steingen als Traditionskönig ab. Korb und Steingen sind die einzigen Schützen des Andreas-Hofer-Korps, die zwei Mal Traditionskönig wurden.

Foto: privat

Werbung