Hösel feiert Dorf- und Schützenfest

Werbung

Hösel. Von Freitag, 30. August, bis Sonntag, 1. September, feiert der Höseler Bürger- und Schützenverein (HBSV) das Dorf- und Schützenfest auf dem Feuerwehrplatz an der Bismarckstraße. Los geht es am Freitag um 17:30 Uhr mit der ökumenischen Schützenandacht im Festzelt. Ab 20:30 Uhr spielt dann die Ratinger Band Schallmauer.

Am Samstag, 31. August, geht es um 15 Uhr mit dem Königsvogelschießen der Schützen weiter. Es folgt um 17 Uhr erstmalig das Dorf- und Gästekönigs-Vogelschießen. Daran schließen sich die Ehrungen. Von 20 bis 24 Uhr heißt es dann „Entspannt genießen“. Im Festzelt präsentieren Weinhändler ihre Produkte und es gibt Flammkuchen, Reibekuchen und Currywurst. Karikaturist und Eventzeichner Arnd Hawlina zeichnet die Besucher und Band KokoJazz macht die Musik.

Am Sonntag, 1. September, 10 bis 13 Uhr laden die Schützen zum Familienbrunch. Anschließend findet von 13 bis 17 Uhr der Kindernachmittag statt mit Moojes aus der Kiste (13 Uhr) und dem Neknerf Kasperltheater (15:30 Uhr). Das Schützenfest endet am Abend.

Archivfoto

Werbung