Henkel spendet für Obdachlose

Werbung

Düsseldorf. Henkel spendet insgesamt 20 Paletten mit Körperhygieneprodukten und Waschmitteln für Obdachlose in Düsseldorf. Die Spenden erreichten am Donnerstag die Stadtverwaltung am Vogelsanger Weg. Die städtischen Mitarbeiter begannen umgehend damit, die Spenden in den Notschlafstellen zu verteilen.

„Ich bedanke mich herzlich bei Henkel für die großzügige Spende in Zeiten, in denen es die Menschen auf der Straße ganz besonders schwer haben, ihre Grundbedürfnisse nach Körperhygiene und sauberer Kleidung zu decken. Zusammen mit den Düsseldorfer Unternehmen kümmern wir uns um Gemeinschaft“, bedankt sich Amtsleiterin Miriam Koch.

Foto: Henkel

Werbung