Heimatverein: Ratinger Wimmelbuch

Werbung

Ratingen. Geschäftiges Treiben auf dem Ratinger Wochenmarkt, stadtgeschichtliche Besonderheiten und ein bunter Ratinger Karneval: Wimmelfieber in Ratingen zeigt mit verspielt illustrierten Doppelseiten, wie vielfältig, wie traditionell und wie grün Ratingen ist. Das vom Ratinger Heimatverein herausgegebene Buch ist für 17,95 Euro in bekannten Ratinger Buchhandlungen und Spielgeschäften und beim Heimatverein selbst erhältlich.

Mit einer Textilfabrik, einer Papiermühle und einer Gießerei werden wichtige Wirtschaftszweige der Stadt abgebildet. Aber im Wimmelbuch findet der “Leser” auch das Sport- und Freizeitangebot der Stadt, das keine Wünsche offenlässt.

Michael Lumer, Vorsitzender des Vereins für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen, erklärte bei der Vorstellung des Buches : “In diesem Jahr konnten unsere Veranstaltungen nur eingeschränkt oder gar nicht durchgeführt werden. Darum hat der Vorstand des Ratinger Heimatvereins beschlossen ein Wimmelbuch über Ratingen herauszubringen, um auch andere Wege der Kommunikation zu gehen.” Ein Wimmelbuch eigne sich besonders gut als sympathisches, authentisches und nachhaltiges Kommunikationsmittel, welches Kinder wie auch Erwachsene begeistere.

Mit dem Wimmelbuch können die Ratinger sich auch ohne Veranstaltungen einmal anders mit der Geschichte ihrer Stadt, mit der Industrie, dem Brauchtum, Freizeit, Sport, mit der Innenstadt und den Stadtteilen beschäftigen.

In mühevoller Kleinarbeit hat der Heimatverein in Kooperation mit dem Designerteam und dem Bachem-Verlag erstellt. Die Illustrationen stammen von Torsten Odenthal. Die Sparkasse HRV unterstützt die Erstellung des Buches finanziell.

Wimmelfieber in Ratingen
Herausgeber: Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen
Illustration: Odenthal Illustration GbR
Verlag: J. P. Bachem Editionen, Köln 2020
ISBN: 978-3-7510-1231-7
17,95 Euro

Bestellung beim Verein: wimmelfieber@heimatverein-ratingen
Liste der Geschäfte

Foto: privat

Werbung