Heike Schnitzer: Auch 1970 gab es keinen Schützenzug

Werbung

Lintorf. Am Samstag fragten die Redaktion des Lintorfers und der Chef der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf, Andreas Preuß, ob der Lintorfer Schützenzug in der Vergangenheit schon einmal ausgefallen sei. Hintergrund der Frage war, dass dieses Jahr das gesamte Schützenfest wegen der Corona-Epidemie abgesagt werden musste. Tatsächlich ist der Schützenzug auch 1970 ausgefallen.

Heike Schnitzer hat sich noch am Samstag beim Lintorfer gemeldet. Sie sagt, dass der Schützenzug 1970 wegen sehr starken Regens ausgefallen sei. Damals war Armin Schnitzer vom Reitercorps König, Kronprinz war Siegfried Jussen vom St. Georg Corps.

Schützenchef Andreas Preuß: „Schön das Heike Schnitzer sich daran erinnert.“ Er fürchtet aber, dass das diesjährige Schützenfest ebenfalls vielen Lintorfern lange in Erinnerung bleiben wird. Denn diesmal fällt nicht nur der Schützenzug aus, sondern gleich das gesamte Schützenfest mit Kirmes und Feuerwerk,

Werbung