Haus Merks: “Ganze Bude steht unter Wasser!”

Werbung

Lintorf. Sonntagnachmittag in Lintorf. Viele Leute sind bei dem herrlichen Spätwinterwetter auf der Speestraße unterwegs. Einer schaut in die Fenster von Haus Merks. Er sieht Wasser im Thekenraum stehen. Gemeinsam mit einem Bekannten versucht er zunächst den Eigentümer zu erreichen. Als dies erfolglos bleibt, ruft er die Feuerwehr, die schnell kommt.

Auch die Stadtwerke Ratingen kommen. Die Gastherme im Obergeschoss des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes soll seit mehreren Tagen defekt sein, heißt es bei den Passanten. Aus einem Absperrventil im Erdgeschoss läuft Wasser. “Die ganze Bude steht unter Wasser”, schreibt ein Leser der Redaktion des Lintorfers und schickt ein Foto.

Die Feuerwehr pumpt das Wasser ab. Warum das Absperrventil im Erdgeschoss geleckt hat, ist noch unbekannt.

Foto: privat

Werbung