Handball: Zweite verliert knapp gegen St. Tönis

Werbung

Lintorf. Im Heimspiel gegen die Turnerschaft St. Tönis sah es lange nach einer Sensation aus. Zur Halbzeit führte die zweite Mannschaft des TuS 08 Lintorf 13:9 gegen den Tabellendritten der Verbandsliga Gruppe 1. Die Lintorfer Handballer sind Zwölfter. Am Ende gewinnen die Gäste knapp mit 29:30.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Fischer-Moore blieb auch in der zweiten Halbzeit in Führung. Erst in der 42. Minuten gingen die Gäste aus St. Tönis erstmals in Front. Sie bauten die Führung bis zur 54. Minute auf vier Tore aus (23:27). Die Schlussminuten wurden dann noch einmal spannend. In der 59. Minute kam Lintorf bis auf zwei Tore heran (27:29). Dann aber gelang St. Tönis 73 Sekunden vor Abpfiff das 27:30. Das Spiel schien entschieden. Aber die Lintorfer gaben nicht auf. Letztlich war aber die Zeit zu kurz, um noch auszugleichen. Neun Sekunden vor dem Ende fiel der Anschlusstreffer zum 29:30.

Kommenden Samstag, 9. April, müssen die Lintorfer beim Tabellensechsten TD Lank antreten.

Foto: privat