Handball: TVA verliert bei HSG

Werbung

Angermund. Die Handballer des TV Angermund verlieren ihr Auswärtsspiel bei der HSG Neuss/Düsseldorf am Samstagabend mit 28:24. Zur Halbzeit lagen die Angermunder bereits 12:8 zurück. Bis zur 27. Spielminute hatten sie das Spiel ausgeglichen gestalten können, dann setzte sich die HSG ab. Nach dem Wiederanpfiff kam der TVA noch einmal ins Spiel. In der 42. Minute gelang Steffen Neukirchen der Ausgleich zum 16:16. Erneut zog die HSG bis zur50. Spielminute auf vier Tore davon. Noch einmal drehte der TVA auf und verkürzte den Abstand in der 58. Minute durch einen Treffer von Jan Schiffmann auf ein Tor (25:24). Danach jedoch gelang den Angermundern kein Treffer mehr. Die HSG gewinnt am Ende mit 28:24.

Kommenden Samstag kommt der Tabellenletzte, TV Aldekerk, an den Freiheitshagen nach Angermund.

Werbung