Handball: TuS gewinnt Lokalderby

Werbung

Lintorf. Das Nachbarschaftsduell gegen die SG Ratingen gewinnen die Handballer des TuS 08 Lintorf deutlich mit 30:18 (12:11). Der TuS festigt damit seinen zweiten Platz in der Tabelle der Niederrhein Verbandsliga.

Bis zur Halbzeitpause war die zweite Mannschaft der SG Ratingen ein ebenbürtiger Gegner. Die TuS-Spieler konnten sich nicht entscheidend absetzen. So blieb das Derby spannend.

Doch in der Halbzeitpause musste Lintorfs Trainer Markus Wölke die richtigen Worte gefunden haben. Denn ab der 31. Minute brannte der TuS ein Feuerwerk ab. Fast jeder Schuss fand den Weg in das Ratinger Tor. Die Abwehr der Angerländer wirkte wie ausgewechselt. Carsten Obermeyer verwandelte alle Siebenmeter sicher.

Der verletzungsbedingte Ausfall von Salim Jahan Bakhsh brachte die SG endgültig auf die Verliererstraße. So fiel der Sieg ziemlich deutlich aus.

Mit 30:18 schickte der TuS Lintorf den Nachbarn auf die Heimreise. Nun hoffen alle Lintorfer Handballfans auf einen Ausrutscher des Tabellenführers TSV Aufderhöhe.

Foto: privat

Werbung