Handball: Lintorfer Mädchen im Training

Werbung

Lintorf. Die Mannschaft der weiblichen C-Jugend des TuS 08 Lintorf ist nach den Herbstferien gut in den Trainingsbetrieb eingestiegen. Zudem verzeichnen die jungen Handballerinnen mit Laura eine weiteren Neuzugang. Der Mädchenhandball in Lintorf ist im Aufwind.

Einen großen Anteil an der positiven Entwicklung des Mädchenhandballs beim TuS Lintorf hat Trainerin Lara Buschhaus. Seit ihrem Antritt hat sich die Mannschaftsstärke kontinuierlich erhöht. Auch der Leistungsumfang der Nachwuchshandballerinnen befindet sich auf einem guten Weg.

Leider fällt das Spiel an diesem Wochenende gegen HSV Überruhr aus. Die Mannschaft wurde zurückgezogen. Jetzt freuen sich die Lintorferinnen auf die Partie am 30. Oktober. Dann geht es nach Duisburg zu den Spielfreunden Hamborn 07.

Bis dahin bleibt der Mannschaft um Lara Buschhaus noch ein bisschen Zeit, um neue Spielzüge einzustudieren.

„Die Mädels müssen noch einen besseren Überblick bekommen, um freie Räume und Mitspielerinnen zu sehen. Das wird sich dann im Torverhältnis hoffentlich positiv auswirken“, so Buschhaus.

Foto: privat