Handball: Lintorf verliert in Ratingen

Werbung

Lintorf. Die Handballer des TuS 08 Lintorf verlieren beim TV Ratingen mit 25:23 Toren. Dabei liegen sie zur Halbzeit mit drei Toren (9:12) in Führung. Erst in der 53. Spielminute geht der TVR erstmals wieder in Front und gibt die Führung dann nicht mehr her.

Lange Zeit sah es am Samstagabend gut für die Lintorfer Handballer aus. In der elften Spielminute gingen sie erstmals in diesem Spiel durch Andy Mielke in Führung (2:3). Diesen Vorsprung konnten sie bis zur Halbzeitpause auf drei Tore ausbauen. Auch in der zweiten Spielhälfte sah es zunächst nach einem Sieg des TuS aus. Doch dann kamen die Dumeklemmer langsam heran und glichen schließlich aus. Das Spiel ging dann lange hin und her, bis ein Sieben-Meter in der 53. Minute die Wende für die Ratinger brachte.

Am kommenden Samstag empfangen die Lintorfer den Tabellennachbarn Cronenberg in der heimischen Halle am Breitscheider Weg. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Werbung