Grüne: Süd-Ausgang für Ost-Bahnhof

Werbung

Ratingen. Das neue Schwarzbachviertel verursacht in Ratingen führt zu tausenden zusätzlichen Pendlern, so die Ratsfraktion der Grünen. Viele kommen mit dem eigenen Auto. „Um den Belastungen entgegen zu wirken, müssen wir den öffentlichen Nahverkehr stärken,“ sagt Siegfried Aring, sachkundiger Bürger für die Grünen im Bezirksausschuss Mitte. Deshalb wollen die Grünen im Bahnhof Ost einen zusätzlichen barrierefreien Süd-Ausgang errichten.

Dieser neue Ausgang soll sowohl in westlicher als auch östlicher Richtung, also dem neuen Stadtviertel zugewandt, geöffnet sein. Pendlern mit Ziel Schwarzbachviertel wird ein langer und umständlicher Umweg zum Arbeitsplatz erspart. Anwohner des Viertels an Schwarzbach- und Industriestraße bekommen so auch kürzere Wegeverbindungen, heißt es in einer Mitteilung der Grünen.

Werbung