Grenzenlos auf dem Goldsteig unterwegs

Werbung

Ein traumhafter Blick über das grüne Dach Europas: Wer auf dem Goldsteig wandert, erlebt auf deutscher wie auf tschechischer Seite unvergessliche Augenblicke. (Foto: epr/Tourismusverband Ostbayern e.V./Woidlife Photography)
Ein traumhafter Blick über das grüne Dach Europas: Wer auf dem Goldsteig wandert, erlebt auf deutscher wie auf tschechischer Seite unvergessliche Augenblicke. (Foto: epr/Tourismusverband Ostbayern e.V./Woidlife Photography)

Ostbayern (epr). Ein grenzenloses Erlebnis von Freiheit, Abenteuer, 1000 Burgen, genussvollen Wanderungen und Spaß mit der ganzen Familie erwartet Wanderfreunde in Ostbayern auf dem Goldsteig. Seit 2018 kommen zu den 660 Kilometern des bayerischen Qualitätswanderweges 289 Kilometer des tschechischen Bruderwegs.

Wer dort wandert, kann wortwörtlich über (seine) Grenzen gehen. Er verläuft parallel zur Nordvariante und ist mit dem deutschen Teil durch historische Pfade zwischen Bayern und Böhmen verbunden, die nun ins Goldsteig-Wegenetz integriert wurden.

Mit Zubringerwegen, Querverbindungen und Alternativrouten ist so ein über 2000 Kilometer langes, internationales Wanderwegenetz mit 13 Grenzübergängen entstanden. Bis zum Horizont wellen sich Urwälder, in Tälern glitzern Bergseen – auf dem Grünen Dach Europas ist die Freiheit grenzenlos!

Ebenso wie die kulinarischen Schmankerl aus der Region: Hüben locken die Oberpfälzer und die bayerische Küche, drüben die böhmische. Der Burgenweg, der den Goldsteig auf 180 Kilometern zwischen Marktredwitz und Waldmünchen begleitet, führt an den beeindruckendsten Befestigungsanlagen Ostbayerns vorbei; Zuwege schaffen wieder die Verbindung nach Böhmen und bieten Wanderern die Gelegenheit, auch den Burgenreichtum der tschechischen Nachbarn zu erkunden.

Altersgrenzen überschreitenden Spaß bietet der Goldsteig zudem mit überschaubaren Etappen ohne nennenswerte Steigungen, die junge Wanderer bei Laune halten und mühelos zu bewältigen sind. Mehr Routenplaner und Tourenvorschläge findet man unter www.goldsteig-wandern.de.

Ein traumhafter Blick über das grüne Dach Europas: Wer auf dem Goldsteig wandert, erlebt auf deutscher wie auf tschechischer Seite unvergessliche Augenblicke. (Foto: epr/Tourismusverband Ostbayern e.V./Woidlife Photography)