Götschenbeck: Brand im Vereinsheims

Werbung

Ratingen. Am frühen Montagmorgen, 3. August, gegen 4:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Gebäudebrand zum Götschenbeck gerufen. Das Vereinsheim des Tennisclubs brannte. Die Feuerwehr versuchte umgehend zu verhinder, dass die Flammen auf Nachbargebäude übergriffen. Inzwischen ist das Feuer unter Kontrolle. Im Einsatz sind vier Strahlrohre. Eine zusätzliche Herausforderung stellt aufgrund der örtlichen Begebenheiten die Wasserversorgung dar, welche über eine lange Wegstrecke von einem nahegelegenen Teich sichergestellt wird. Die Feuerwehr Ratingen ist mit insgesamt etwa 80 Einsatzkräften vor Ort

Werbung