Glaubensgespräche mit Weihbischof Ansgar Puff

Werbung

Köln. Der Kölner Weihbischof Ansgar Puff bietet vom 16. April bis zum 8. Juni Gesprächsabende über den Glauben an. An insgesamt 14 Terminen lädt der Weihbischof jeweils montags und freitags um 20 Uhr ins Kölner Domforum ein. Die Gesprächsabende sind anmeldefrei und offen für jeden. Die Inhalte sollen von den Teilnehmern selbst bestimmt werden. Am ersten Abend werden hierfür die Glaubensfragen der Teilnehmer gesammelt, die dann an den folgenden Abenden im Gespräch mit dem Weihbischof Thema sein werden.

„Der Weg der Jünger nach Emmaus zeigt uns: Glaube bleibt dann lebendig, wenn man sich darüber austauscht. Als Weihbischof möchte ich ein Beispiel geben, wie wir miteinander über Christus ins Gespräch kommen können – offen für alle Fragen und mit Blick auf die Heilige Schrift“, erklärte Weihbischof Puff sein Anliegen.

Foto: Bildstelle Erzbistum Köln

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.