Gewinnspiel: Um welche Stadt handelt es sich?

Werbung

Ratingen. Wieder einmal lädt das Jugendamt zu einem Gewinnspiel ein, bei dem man Kunstbücher der Düsseldorfer Malerschule und Ratinger Einkaufsgutscheine gewinnen kann.

Im Rätsel geht es um ein Gemälde des Düsseldorfer Landschafts- und Marinemalers Wilhelm Hambüchen (1869-1939). Hambüchen studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie und war ab 1895 zunächst als Theatermaler tätig. Entscheidend für seine weitere künstlerische Entwicklung war ein Aufenthalt an der belgischen Küste 1898, wohin er jährlich zurückkehrte. Persönliche Anregungen erhielt er von seinen Malerkollegen Max Liebermann und Helmuth Liesegang.

Schifferboote, mit der stürmischen See kämpfend, gehörten zu den Lieblingsmotiven. Seltener sind Stadt- oder Hafenansichten. In diesem Zusammenhang lautet die Preisfrage: Welche Stadt hat Wilhelm Hambüchen hier gemalt?

Die Lösung mit vollständiger Anschrift an info@jugendtreff-eggerscheidt.de senden. Einsendeschluss ist der 31. März. Auf Wunsch wird der Rätselvordruck auch nach Hause verschickt. Das Gemälde kann nach vorheriger Absprache im Eggerscheidter Jugendtreff besichtigt werden.

Um welche Stadt handelt es sich auf diesem Ölgemälde von Wilhelm Hambüchen? (Repro: Stadt Ratingen)