Geschichten für Grundschüler am Telefon

Werbung

Essen. Da sie seit Monaten wegen der Corona-Pandemie nicht vor Publikum auftreten, bieten einige Ensemblemitglieder des Schauspiels Essen ein besonderes Angebot für Kinder an: eine Vorleseaktion am Telefon. Dabei können sich junge Zuhörer (6 bis 10 Jahre) eine spannende Geschichte in ihrem eigenen Zuhause vorlesen lassen. Am Samstag, 24. April, 14 bis 16 Uhr wird es einen Vorlesenachmittag geben. Mit dabei sind diesmal die Grillo–Schauspieler Dennis Bodenbinder, Ines Krug, Sabine Osthoff, Sven Seeburg, Rezo Tschchikwischwili und Silvia Weiskopf. Die Lesungen dauern 15 bis 20 Minuten. Welche Geschichten vorgelesen werden, wird vorher nicht verraten.

Zuhören können die Kinder alleine oder – sofern es ein Telefon mit Lautsprecher gibt – gemeinsam mit ihren Geschwistern oder Freunden.

Anmeldungen unter Angabe des Namens des Kindes oder der Kinder (bei Lautsprecher), der Altersangabe(n) und der Telefonnummer, unter der die Lesung stattfinden soll, nimmt Theaterpädagoge Marguerite Windblut entgegen, Marguerite.Windblut@tup-online.de. Anmeldeschluss ist Dienstag, 20. April.

Ines Krug (Foto: Philipp Lethen)

Werbung