Geschäftsideenparkhaus im Tragödchen

Werbung

Ratingen. Im Tragödchen wird am Donnerstag, 17. Juni, das firmeneigene Geschäftsideenparkhaus wieder in Betrieb genommen. Die Zuschauer können im Tragödchen-TV (Youtube: Stichwort Tragödchen) interaktiv ihre Geschäftsideen per Telefon einbringen.

Das Wunschkonzert bietet an diesem Abend Lieder von Klaus Hoffmann, Sarah Connor, Hannes Wader, den Beatles, Joan Armatrading, Franz-Josef Degenhardt, Chaka Khan, Snow Patrol, von den Ärzten und von ACDC.

Die Literaturtipps sind an diesem Abend „Die neue Einsamkeit“ von der CDU-Politikerin Diana Kinnert und „Alter Mann, was tun?“ von dem Ratinger Autor Ulrich Scharfenorth.

Ob das Tragödchen auch wieder mit Publikum stattfinden kann, ist noch nicht endgültig entschieden. Der „Eintritt“ am Fernseher ist deshalb freiwillig, beträgt gerne zehn Euro und kann entweder per Paypal an buch-cafe@web.de oder natürlich im Buch-Café Peter und Paula, Grütstraße 3-7. bezahlt werden.

Weitere Information, Telefon 02102/26095 oder www.buch-cafe.com.

Foto: privat

Werbung