Gelungener Start ins Schützenfestwochenende

Werbung

Lintorf. Die Oktoberfestband „Blechblos’n“ sorgen beim Bayrischen Abend der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 wieder für riesige Stimmung. Bis zum Ende geht das Lintorfer Publikum mit. Die Organisatoren der Bruderschaft sind mit dem Einstieg ins Schützenfestwochenende zufrieden.

„Eine tolle Band, die machen richtig gute Laune“, sagten viele der Besucher im Festzelt. „Die müsst ihr nächstes Jahr wieder engagieren“, wurde Schützenchef Andreas Preuß mehrfach  aufgefordert.

Die siebenköpfige Musikgruppe aus München hat ein breites Repertoire an Musikstücken. Es reicht von bayrischer Volksmusik über die großen Pophits der vergangenen Jahrzehnte bis hin zu aktueller Musik. Die Gruppe hat ein ungewöhnlich gutes Gefühl dafür, welche Musik die Menschen im Festzelt hören möchten.

Werbung